Ein Mensch ist dann gesund, wenn er mit sich und seinem Umfeld in Balance ist

Der Mensch ist ein lebendiges System aus Körper, Seele und Geist, das in seinem Zusammenspiel eine Ganzheit ergibt. So wie jedes seelische Problem unseren Körper beeinflusst, färbt umgekehrt unser körperliches Wohlergehen auf unser seelisches Befinden ab.

Ein Symptom oder eine Krankheit entsteht nicht immer einfach so im Körper, sondern entwickelt sich über mehrere Ebenen, von der seelischen, über die mentale, emotionale, energetische und biochemische Ebene bis hin zum körperlichen Symptom. Vereinfacht ausgedrückt ist ein körperliches Symptom meist das letzte Glied einer langen Entwicklung. Wird eine Störung im System rechtzeitig erkannt und balanciert, kann die Entstehung eines körperlichen Symptoms oft verhindert werden.

Krankheit ist weder Grausamkeit noch Strafe, sondern einzig der Impuls an unseren Geist,
Dinge zu verändern, um keinen größeren Schaden zu erleiden

Dieses Zitat von Dr. Fritz Roithinger (angelehnt an Dr. Edward Bach), spiegelt den Sinn von Krankheit wider. Wenn wir also bewusst und angstfrei mit unseren Symptomen umgehen, versuchen zu erkennen, was uns jedes Symptom sagen will und dementsprechend die Ursachen die zur Krankheit geführt haben beseitigen, hat jede Krankheit ihren Sinn erfüllt.

Die Arbeit mit TimeWaver bietet eine wunderbare Möglichkeit, alle Ebenen eines Krankheitsgeschehens zu betrachten, zu erkennen was die tieferen Ursachen sind und auf welcher Ebene der Mensch gerade Unterstützung braucht beziehungsweise wo er regulationsfähig ist.

Reine Symptombehandlungen, wie sie leider allzu häufig praktiziert werden, führen auf Dauer nicht zum Erfolg. Nur wenn die Ursachen gleichermaßen in die Behandlung einfließen, kann ein langfristiger Erfolg erzielt werden.